DE

Ausschreibung und Anmeldung

Invitation to tender & registration

2022

59. Internationaler Akkordeonwettbewerb
Klingenthal 2022

vom 8. bis 14. Mai 2022

Liebe Teilnehmer,


Wegen der schwierig einzuschätzenden Corona-Situation in der Zukunft haben wir als Veranstalter entschieden, den 59. Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal vom 8. – 14. Mai 2022 erneut als Video-Wettbewerb durchzuführen. Es gelten die Regeln für den Onlinewettbewerb. 


Wenn ihr Fragen habt, schreibt bitte an info@accordion-competition.de.

Ausschreibung

Der Ausschreibungstext in deutsch, englisch, französisch, russisch und spanisch als PDF. 

The tender text in German, English, French, Russian and Spanish as PDF.

Online-Wettbewerb

Änderung der Ausschreibung für den 59. Internationalen Akkordeonwettbewerb

Klingenthal vom 8. bis 14. Mai 2022

>> Wettbewerbsbedingungen für den Online-Wettbewerb

Ossia-Variante

Kategorie IV Pflichtstück V. Ryabov: "River of Love" Ossia-Variante für Piano-Akkordeon: 

>> Download der Noten

Seite 184, 2. Zeile, 3. und 4. Takt: Das "gis" spielt nur die linke Hand

Seite 184, 3. Zeile, 1. Takt, letzter Akkord: Das C# eine Oktave tiefer von C#ʹʹ auf C#ʹ

Seite 192, 4. Zeile, 4. bis 6. Takt: Das G#ʹʹʹ eine Oktave tiefer von G#ʹʹʹ auf G#ʹʹ

Seite 194, 2. Zeile, 4. bis 6. Takt: Das A#ʹʹʹ eine Oktave tiefer von A#ʹʹʹ auf A#ʹʹ

Anmeldung

Anmeldeformulare 

Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt mit dem offiziellen Anmeldeformular. Das Formular ist grundsätzlich nach dem Download mit PC vollständig auszufüllen und per E-Mail zusammen mit einem aktuellen Portraitfoto bis zum 31. Januar 2022 an das Büro Internationale Akkordeonwettbewerbe einzusenden.

Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt schriftlich bis zum 31. Januar 2022 mit dem Einreichen des Anmeldeformulars inklusive des Programms und eines Fotos über E-Mail. Bitte nutzen Sie zum Ausfüllen den kostenlosen AcrobatReader den Sie >> hier herunterladen können. Speichern Sie das Formular und versenden es dann an info@accordion-competition.de


Die Teilnehmergebühr von 60,00 EUR ist bis spätestens 15. Februar 2022  spesenfrei auf unser Konto (siehe unten) zu überweisen.


Sparkasse Vogtland

IBAN: DE31 8705 8000 3610 0079 06 BIC: WELADED1PLX

Marktplatz 2, 08248 Klingenthal, Germany

Account holder: Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe in Klingenthal e. V.

Kirchstr. 6, 08248 Klingenthal, Germany

Online-Wettbewerb

Änderung der Ausschreibung für den 59. Internationalen Akkordeonwettbewerb

Klingenthal vom 8. bis 14. Mai 2022


Wettbewerbsbedingungen für Online-Wettbewerb

Der Wettbewerb findet für alle Kategorien online per eingereichtem Video statt.

Der Inhalt der Ausschreibung für den geplanten Präsenzwettbewerb 2022 für die Programme und Pflichtstücke bleibt für den digitalen Wettbewerb unverändert. (siehe Ausschreibung 59. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal).

Für alle Teilnehmer/Bewerber gelten die Programme und Pflichtstücke der Ausschreibung.







Regeln für den digitalen Wettbewerb

Der 59. Internationale Akkordeonwettbewerb Klingenthal findet vom 8. bis voraussichtlich 14. Mai 2022 statt.


Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt so wie bisher schriftlich bis zum 31. Januar 2022 mit dem Einreichen des Anmeldeformulars inklusive des Programms und eines Fotos über E-Mail. info@accordion-competition.de

Für die Kategorien I, II, III und V ist die Zahl der Teilnehmer auf 20 begrenzt.






Die Programme der 1. Auswahlprüfung, 2. Auswahlprüfung oder der Finals aller Kategorien müssen jeweils als Video (Kategorien I-III und VI 2 Videos, Kategorie V und VII 1 Video und Kategorie IV 3 Videos bis zum 15. April 2022 dem Organisationsbüro in Klingenthal als Download eingesandt werden. Das Finale der Kategorie IV (Jean Françaix: „Concerto pour Accordion et Orchestre“) muss in der Fassung mit Klavier und Akkordeon eingesandt werden.


Kostenpflichtige Pianoreduktion und Akkordeon-Solo: 

schott-music.com/shop/concerto-no38777.html


Die Teilnehmergebühr von 60,00 EUR ist bis spätestens 15. Februar 2022 auf unser Konto mit der internationalen Bankverbindung einzuzahlen:


Sparkasse Vogtland

IBAN: DE31 8705 8000 3610 0079 06 BIC: WELADED1PLX

Marktplatz 2, 08248 Klingenthal, Deutschland

Kontoinhaber: Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe in Klingenthal e. V.

Kirchstr. 6, 08248 Klingenthal, Deutschland



 

Technische Bedingungen für den Teilnehmer

Die Videoaufnahmen der Teilnehmer müssen speziell für den „59. Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal“ aufgenommen werden und dürfen vom Teilnehmer nicht vor dem Ende des Wettbewerbs am 14. Mai 2022 veröffentlicht werden.

Die Videos der Teilnehmer müssen nach der Beendigung der Anmeldefrist am 31. Januar 2022 aufgenommen worden sein.

Die Videos der Teilnehmer müssen für den 59. Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal aufgenommen werden, es dürfen keine alten Videos eingereicht werden, die bei anderen früheren Veranstaltungen aufgenommen wurden.

Der Teilnehmer weist seine Identität und das Geburtsdatum zu Beginn des Videos mit Reisepass, Ausweis oder in einer anderen geeigneten Form nach.

Die Videos werden nur in den Formaten „.mov“, „.mpg“ oder „.mp4“ (H-264-Normung) akzeptiert.

Die Video-Auflösung sollte mindestens 720 p (1280 x 720 im Format 16/9 (Querformat) sein.

Achten Sie auf eine gute Wiedergabelautstärke und Verständlichkeit des Audiosignals.

Von zusätzlichen Klangeffekten wie zum Beispiel Digitalhall ist abzusehen.

Die Beiträge müssen in Vollbild (Querformat) aufgezeichnet werden, der Körper (Kopf, rechte und linke Hand sowie das gesamte Instrument) müssen während des gesamten Vortrags sichtbar sein.

Der Veranstalter hat das Recht, Videos vom Wettbewerb auszuschließen, wenn die Audio- und Videoqualität unzureichend ist. In diesem Fall wird der Teilnehmer vom Veranstalter informiert.

Jedes Programm (Auswahlprüfung oder Finale) muss in einer Folge ohne Unterbrechung oder Schnitt sowohl zwischen als auch in den Werken/Stücken, aufgezeichnet werden. Es darf keine Unterbrechung der Aufzeichnung zwischen den Werken/Stücken stattfinden. Eine nachträgliche, den Vortrag beeinflussende Audio- oder Videobearbeitung ist nicht gestattet, diese Beiträge werden von der Bewertung der Jury ausgeschlossen.



Einsenden der Videos

Der Teilnehmer sendet seine Videos über einen Filehosting- oder Cloud-Dienst wie WeTransfer, Dropbox, GoogleDrive, Microsoft OneDrive usw. seiner Wahl.

Den Download-Link sendet der Teilnehmer per E-Mail >> info@accordion-competition.de  zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Wettbewerbsbeitrag-Formular. Das Formular und eine Beschreibung der Vorgehensweise erhält der Teilnehmer mit der Zulassung zum Wettbewerb. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verarbeitung der dabei erhobenen personenbezogenen Daten einverstanden.



Bewertung durch die Jury und Ablauf des Wettbewerbs

Während des Wettbewerbs wird in Klingenthal ein Aufführungsraum eingerichtet. In diesem Aufführungsraum sitzen die Juroren der internationalen Jury, genau wie beim Präsenzwettbewerb.

Alle Jurymitglieder haben die gleichen visuellen und hörtechnischen Bedingungen für die Bewertung.

Die Reihenfolge der Einspielungen wird vor dem Wettbewerb vom Organisationsbüro ausgelost. Ein Plan des Ablaufs des Wettbewerbs wird auf der Webseite des Veranstalters veröffentlicht.

Nach drei Teilnehmern in der jeweiligen Kategorie führt die Jury ein Beratungsgespräch durch.

Die Jurysekretäre organisieren und kontrollieren den Ablauf des Wettbewerbs.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach seinem Ermessen den Wettbewerb live zu streamen oder später zu veröffentlichen.

Die Mitglieder der internationalen Jury führen die Bewertungslisten wie beim Präsenzwettbewerb.

Das Rechenbüro ermittelt unabhängig die Ergebnisse. Die Ergebnisse aller Auswahlprüfungen und Finals sowie die Gesamtergebnisliste aller Kategorien werden auf der Homepage des Veranstalters veröffentlicht.


Preisgeld

Die Preisträger werden vom Veranstalter persönlich benachrichtigt.

Das Preisgeld für die Preisträger wird (bei Preisträgern mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands nach Abzug der Steuer nach § 50a Abs. 5 EstG) per Überweisung ausgezahlt.

Die Preisträger senden dazu ihre vollständige internationale Bankverbindung an den Veranstalter per Mail an info@accordion-competition.de

Dabei eventuell anfallende Gebühren gehen zu Lasten des Empfängers.

In allen Zweifelsfällen gilt der Ausschreibungstext in der deutschsprachigen Fassung.

Klingenthal, November 2021

Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe In Klingenthal e. V.

(Änderungen vorbehalten / Subject to change without notice)