Internationaler

Akkordeon•
wettbewerb

Klingenthal

56.

INTERNATIONALER

AKKORDEONWETTBEWERB

KLINGENTHAL

5. bis 11. Mai 2019

 

Unter dem folgenden Menü finden Sie alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb.

  • Pflichtstücke und Notenmaterial 2019 / Compulsory pieces and sheet music 2019

    Die Pflichtstücke für den 56. Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal vom 5. bis 11. Mai 2019 und deren Bezugsquellen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

    » Ausschreibung

     

    Notenmaterial Pflichtstücke

    56. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal 2019

    Bite laden Sie sich die für Ihre Kategorie benötigten Noten herunter (PDF)

    » Kategorie I Melodiebass

    » Kategorie II Standardbass

    » Kategorie IV Finale

     

    Kategorie III

    Das Pflichtstück der Kategorie III 2019, Chiel Mijering: „Zonder streepjes“ kann hier online gekauft werden:

    The compulsory piece of category III 2019, Chiel Mijering: "Zonder streepjes" can be bought online here:

    » Webshop Donemus

     

  • Anmeldung | Ausschreibung 2019 / Registration | Invitation to tender 2019

    56. Internationaler
    Akkordeonwettbewerb
    Klingenthal

    5. bis 11. Mai 2019

     

    Ausschreibung

    Der vollständige Ausschreibungstext in deutsch, englisch, französisch, russisch und spanisch als PDF

    ausschreibung

     

     

    Correction:

    An error has crept into the printed version of the invitation to tender. It should read right:

     

    Category II

    selection test

    Standard bass:

    Karoly Krombholc: from "Concert Accordion Music International" from "Divertimento": No. 1, 2, 3 and 4 (DVfM 31039)

     

    or melody bass:

    Henrik Ajax: "Formenspiel" (Suite in 4 movements), No. 1, 2, 3 and 4

    (Edition Avantus, Item number: EA209, ISMN: 979-0-700366-20-9)

    one or more pieces of your own choice of a maximum total duration of 10 minutes (compulsory piece excluded).

     

    finals

    A program of your choice with different styles.

    The duration of the performance must not exceed 20 minutes

     

    Korrektur:

    In die gedruckten Version der Ausschreibung hat sich Bei den Pflichttiteln der Kategorie II ein Fehler eingeschlichen. Richtig muss es heißen:

     

    Kategorie II

    Auswahlprüfung

    Standardbass:

    Karoly Krombholc: aus „Konzertante Akkordeonmusik International“ aus „Divertimento“: Nr. 1, 2, 3 und 4 (DVfM 31039)

     

    oder Melodiebass:

    Henrik Ajax: „Formenspiel“ (Suite in 4 Sätzen), Nr. 1, 2, 3 und 4

    (Edition Avantus, Artikelnummer: EA209, ISMN: 979-0-700366-20-9)

    dazu ein oder mehrere Stücke nach eigener Wahl von insgesamt maximal 10 Minuten Dauer (Pflichtstück ausgenommen).

     

    Finale

    Ein Programm nach freier Wahl mit unterschiedlichen Stilformen.

    Die Auftrittsdauer darf 20 Minuten nicht überschreiten.

     

    Anmeldeformular

    registration form / formulaire officiel / официальной регистрационной форм / formulario oficial de inscripción

    Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt mit dem offiziellen Anmeldeformular. Das Formular ist grundsätzlich nach dem Download mit PC vollständig auszufüllen und per E-Mail zusammen mit einem aktuellen Portraitfoto bis zum 31. Januar 2019 an das Büro Internationale Akkordeonwettbewerbe einzusenden.

    The registration for the competition is made using the official registration form. After downloading, the registration forms can be filled out on the PC and sent by e-mail to the office of the competition – together with a current portrait photo – to the Office of International Accordion Competitions by January 31st, 2019.

    L’inscription au concours se fait au moyen du formulaire officiel. Après téléchargement, les formulaires d'inscription peuvent être remplis sur le PC et envoyés par e-mail au bureau du concours – ccompagné d’une photo portrait actuelle il doit être envoyé jusqu’au 31 janvier 2019.

    Зарегистрироваться на конкурс можно с помощью официальной регистрационной формы. Регистрационные формы могут быть заполнены на ПК после загрузки и могут быть отправлены по электронной почте в офис конкурса. вместе с актуальным фото до 31 января 2019 года в Офис международных соревнований аккордеонистов.

    La inscripción al concurso se realizará mediante el formulario oficial de inscripción. Después de la descarga, los formularios de inscripción pueden rellenarse en el ordenador y enviarlo junto con una foto actual tamaño carnet y enviarse por correo electrónico  del 31 Enero 2019 a la Oficina del Concurso Internacional de Acordeón.

    » E-Mail

     

    Anmeldung solisten  Anmeldung gruppen

     

     

  • Wettbewerbsablauf 2019 / Competition schedule 2019

    Der Wettbewerbsablauf wird vor Beginn des 56. Internationalen Akkordeonwettbewerbs Klingenthal 2019 hier bekannt gegeben.

  • Preise 2019 / Prizes 2019

    Für die erfolgreichsten Teilnehmer sind folgende Geldpreise vorgesehen:

    Kategorie I 
    1. 500,– €, 2. 375,– €, 3. 250,– €

    Kategorie II 
    1. 750,– €, 2. 500,– €, 3. 375,– €

    Kategorie III 
    1. 1500,– €, 2 1000,– €, 3. 500,– €

    Kategorie IV 
    1. 3500,– €, 2. 2500,– €, 3. 1500,– €

    Kategorie V 1.
    1000,– €, 2. 750,– €, 3 500,– €

    Kategorie VI 
    1.  1000,– €, 2. 500,– €, 3. 250,– €

    Kategorie VII
    1.  1000,– €, 2. 500,– €, 3. 250,– €

    Nach § 50a Abs. 5 EStG sind wir verpflichtet, die Preisgelder der ausländischen Preisträger zu versteuern. Die Auszahlung dieser Preisgelder erfolgt abzüglich des gültigen Steuersatzes.

    Außerdem können Sonderpreise in allen Kategorien vergeben werden. Der Veranstalter kann in Abstimmung mit der Jury die Vergabe einzelner Preise aussetzen oder die Höhe anders bemessen. Die Vergabe der Preise schließt den Rechtsweg aus.

    Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und eine Gesamtergebnisliste.

     

  • Preisträger und Ergebnisse 2019 / Laureates and results 2019

    Die Ergebnislisten werden Nach Beendigung des Wettbewerbs hier veröffentlicht.

     

  • Rahmenprogramm 2019 / Supporting programme 2019

    Musikalische Bahnfahrt mit anschließendem Konzert

    Wiener-Akkordeon-Kammer-Ensemble
    Akkordeonorchester Klingenthal e.V.

    Samstag, 4. Mai, 16.16 Uhr Abfahrt, Ankunft

    17.40 Uhr Haltepunkt Zwota

    Vogtlandbahn/Saal Walfisch Zwota ab 18.30 Uhr

    Eintritt 10 €

     

    Festlicher Auftakt

    Duo Accellorandom

    Neža Torkar (Akk.), Romana Šimbera (Cello) aus Slowenien

    Montag, 6. Mai, 20.00 Uhr, Gliersaal der Berufsfachschule für Musikinstrumentenbau

    Eintritt frei (Anmeldung in der Tourist-Information möglich)

     

    Studiokonzert

    Dr. Veli Matias Kujala, Susanne Kujala (Finnland)

    Dienstag, 7. Mai, 19.30 Uhr, Gliersaal

    Eintritt 10 €

     

    Wettbewerb im Konzertformat

    Kategorie VI Virtuose Unterhaltungsmusik:
    Musette, Jazz und Samba (Vergabe Publikumspreis)

    Mittwoch, 8. Mai, 19.00 Uhr, Aula am Amtsberg

    Eintritt frei

     

    Sonderkonzert

    Konzert des Preisträgers der Kat. D, PIF 2018 Castelfidardo
    Artem Tretiakov (Russland)

    Donnerstag, 9. Mai, 19.30 Uhr Ratssaal

    Eintritt 10 €

     

    Konzert & Party im Walfisch

    Zydeco Annie + Swamp Cats

    Freitag, 10. Mai, 20.00 Uhr Gasthof Walfisch

    Eintritt 15 €

     

    Finale Solistenkategorie IV

    Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von GMD Stefan Fraas und die Finalisten der Kategorie IV

    Samstag,  11. Mai, 13.30 Uhr, Aula am Amtsberg

    Eintritt frei

     

    Preisträgerkonzert

    Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von GMD Stefan Fraas und die 1. Preisträger des 56. Internationalen Akkordeonwettbewerbs Klingenthal

    Samstag,  11. Mai, 17.00 Uhr, Aula am Amtsberg

    Eintritt 10 €

     

    Änderungen vorbehalten

     

     

  • Internationale Jury 2019 / International Jury 2019

    Die Mitglieder der Internationalen Jury finden Sie » HIER

2018

55. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal 2018

29. April bis 5. Mai 2018

Ergebnisse und weitere Informationen zum Wettbewerb 2018.

  • Preisträger und Ergebnisse 2018 / Laureates and results 2018

  • Internationale Jury 2018 / International Jury 2018

    Internationale Jury der Wettbewerbe

    Der Förderverein für internationale Akkordeonwettbewerbe Klingenthal e.V. hat für den Wettbewerb 2018 diese Fachleute für die Jury eingeladen:

    The Promotional Association for International Accordion Competitions Klingenthal e.V. has invited these professionals (accordion and bandoneon) to the jury for the 2018 competition:

     

    55. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal vom 29. April bis 5. Mai 2018

    55th International Accordion Competition Klingenthal from April 29 to May 5, 2018

     

    Herr Prof. Stefan Hussong - Deutschland

    Herr Andreas Nebel - Deutschland

    Herr Tobias Morgenstern - Deutschland

    Herr Ulf Seifert - Deutschland

    Herr GMD Stefan Fraas - Deutschland

    Frau Jeanette Dyremose - Dänemark

    Herr Werner Waibert - Österreich

    Herr Prof. Xiaoqing - Cao China

    Herr Prof. Tibor Rácz - Slowakische Republik

    Herr Prof. Jaques Mornet - Frankreich

    Herr Klaudiusz Baran - Polen

    Herr Prof. Vojin Vasović - Serbien

    Herr Alexander Dmitriev - Russland

    Herr Ivano Battiston - Italien

    Herr Iñaki Alberdi - Spanien

Der Internationale Akkordeonwettbewerb Klingenthal und die kleinen Tage der Harmonika werden gefördert durch: